Suchfunktion

Klageverfahren wegen des Status der Zeppelin-Stiftung - mündliche Verhandlung verlegt

Datum: 26.06.2019

Kurzbeschreibung: 

In dem um die Wiederherstellung der „Zeppelin-Stiftung“ als rechtlich selbständiger Stiftung geführten Klageverfahren wurde auf Antrag der Klägerseite wegen hitzebedingter, ärztlich bescheinigter gesundheitlicher Verhinderung eines Klägerbevollmächtigten die für Mittwoch, den 26.06.2019 vorgesehene öffentliche mündliche Verhandlung der 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Sigmaringen verlegt auf den 22.01.2020. Die Sitzung findet also nicht am 26.06.2019 statt. (Bi.)

Fußleiste